user_mobilelogo

Etwa im Jahr 1904 bis 1907 entstand mitten im Wald zwischen hohen, dunklen Tannen eine Klinik für Lungenkranke. Anfangs bot die Klinik Platz für insgesamt 35 Personen, nach einem Anbau in den 1950er Jahren fanden bis zu 50 Patienten getrennt nach Männer und Frauen Platz. Während im Kellergeschoss die Wohnung des Inspektors und die Küche selbst angesiedelt war, erstreckten sich über die übrigen drei Etagen die Zimmer der Patienten und Aufenthaltsräume.

Inzwischen setzt der Verfall der Bausubstanz deutlich sichtbar zu. Ganze Gebäudeteile sind bereits zusammengebrochen und Gerüchten zufolge hört man in der Nacht das unaufhaltsame Einstürzen der Wände.

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Sanatorium Tannenwald

Hinter der Kamera

Ich beschäftige mich etwa seit dem Jahr 2013 mit der Fotografie und nutze sie als Ausgleich zu Studium und Arbeit.

Alles begann in einer verlassenen Tonwarenfabrik in der Nähe meine Heimatstadt Pforzheim. Der Verfall zog mich förmlich in seinen Bann. Inzwischen zählen die Architektur- und Landschaftsfotografie, sowie die Aufnahme und Erstellung von virtuellen Panoramatouren zu meinen Schwerpunkten.

profile-1.jpg

Kontakt

Am Breitenstein 41, 75228 Ispringen

mail@sebastian-knopf.de

 

Jetzt Kontakt Aufnehmen

Diese Webseite verwendet ausschließlich Cookies, die zur Funktion erforderlich sind. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
OK